outdoorCHANNEL Logo

Weltcup: Überraschungssieg in der Abfahrt

Werner Heel gewinnt überraschend die Abfahrt im norwegischen Kvitfjell. Bode Miller sichert sich den Sieg in der zweiten Abfahrt des Wochenendes. Slalom der Frauen abgesagt.

Der Italiener Werner Heel hat überraschend seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Beim Abfahrts-Lauf im norwegischen Kvitfjell ließ er Bode Miller (USA) und Klaus Kröll (AUT) hinter sich. Der Zweitplatzierte Bode Miller gewann jedoch einen Tag später ebenfalls in der Abfahrt. Didier Cuche (SUI) und Werner Heel folgten auf den Plätzen zwei und drei. Die erste Abfahrt am Freitag wurde zusätzlich ausgetragen, da das Rennen in Val d`Isere ausgefallen war.

Ebenfalls eine Überraschung war der Sieger des Super-G. Der Österreicher Georg Streitberger konnte mit einem furiosen Lauf Bode Miller auf den zweiten Rang verweisen. Didier Cuche belegte den dritten Platz. Somit ist ihm der Sieg im Super-G-Weltcup fast nicht mehr zu nehmen. Die beiden Rennen der Frauen (Slalom und Riesenslalom) am Großen Arber im Bayerischen Wald sagten die Veranstalter auf Grund von Wind und Regen ab.


Mobile Ansicht | Webansicht