outdoorCHANNEL Logo

Freeriden: Big Air

Kontrolliert im Luftraum

Air Control heißt das Ziel beim Basic-Sprung. Mit beiden Beinen gleichzeitig abspringen. Eine kompakte Körperhaltung sorgt für Stabilität in der Flugphase. Arme nach vorne strecken und Bauchmuskeln anspannen. Keine Vor- oder Rücklage! Skispitzen im Flug nicht nach oben steigen lassen. Dann Landepunkt anvisieren, Landeklappen ausfahren, das heißt, Beine vor der Landung leicht strecken und die Landung weich abfedern. Das Gewicht auf beide Ski gleich verteilen. Zum Üben am besten kleine Drops in weichem Neuschnee suchen. Landungen im Flachen sind tabu, Verletzungsgefahr!


Mobile Ansicht | Webansicht