outdoorCHANNEL Logo

Ladyboots: Die Unterschiede

Damen-Skischuhe unterscheiden sich deutlich von Herrenmodellen. Hier die Features, die Männlein und Weiblein trennen.

Skischuhschaft
Auf die Wadenform und Unterschenkellänge angepasst, besitzen Ladyboots einen niedrigen Schaft.

Schalen-Flex
Frauen sind meist leichter und pflegen einen weniger kraftbetonten Fahrstil. Deshalb ist der Flex der Ladymodelle immer etwas weicher ausgelegt, ohne seitliche Steifigkeit zu verlieren.

Schnallenverstellbereich
Frauen unterscheiden sich enorm im Wadendurchmesser, deshalb hat die obere Schnalle meist einen sehr großen Verstellbereich.

Innenausstattung
Skiboot-Hersteller spendieren ihren Ladyschuhen spezielle Innenschuhe und häufig einen Keil, der die Ferse anhebt. Das hilft, in Vorlage zu kommen. Natürlich ist auch die Außenschale modifiziert.


Mobile Ansicht | Webansicht