Wenn Boarder-Träume wahr werden

Von 4. bis 6. April 2008 fahren beim 2. SG Invitational in Ischgl Hobby-Boarder, Profis und Legenden gemeinsam um den Sieg – und jeder kann teilnehmen.

Race-Feeling für alle gibt es in Ischgl. Foto: TVB Pazaun/Ischgl

Kopf an Kopf mit der Legende, in einem Team mit dem Weltmeister – Ischgl lässt Snowboarder-Träume wahr werden. Beim SG Invitational von 4. bis 6. April 2008 messen sich Hobby-Fahrer mit aktiven Profis und ehemaligen Snowboard-Größen im Team-Parallel-Contest. Jeweils zwei Vierer-Teams - bestehend aus einem Amateur, einem Rookie (bis 19 Jahre), einem aktiven Profi und einer Snowboard-Legende - treten gemeinsam im Staffel-Rennen gegeneinander an.

Teilnehmen kann jeder, der genügend Power hat. Einfach anmelden und dabei sein lautet die Devise. Spannung ist garantiert, wenn ein Wochenende lang Freizeit-Boarder auf Augenhöhe mit der Weltspitze um den Sieg fahren. Und Ischgl wäre nicht Ischgl, wenn dabei nicht auch ordentlich gefeiert werden würde. In einem der legendären Clubs werden nicht nur die Sieger gekürt, sondern auch die Action von der Rennstrecke auf die Tanzfläche verlegt - und die Nacht zum Tag gemacht.

Weitere Infos zum Event unter: