Skigymnastik - 5 klasse Übungen für die Ski-Fitness

Skigymnastik - mit diesen Übungen bereiten Sie sich optimal vor

5 nützliche Skigymnastik-Übungen für die Vorbereitung auf die Skisaison. Das Bundeslehrteam Alpin des Deutschen Skiverbandes zeigt, wie Sie mit wenig Aufwand und geringem Zeiteinsatz für den Winter fit werden.

Sie wärmen sich noch an den letzten warmen Strahlen der Oktober-Sonne? Trotzdem: Machen Sie sich jetzt schon mit Skigymnastik fit für die Ski-Saison - dann können Sie mit dem ersten Schnee gleich richtig loslegen.

Das Bundeslehrteam Alpin des DSV zeigt fünf Top-Übungen, mit denen Sie sich fit für die Piste machen können. Damit können Sie gar nicht früh genug anfangen. Fitte und für die skispezifische Belastung gut vorbereitete Menschen haben mehr Spaß beim Schneesport da Muskelziehen und Muskelkater Fremdwörter sind. Auch die Verletzungsanfälligkeit ist deutlich geringer, da lange Pistentage kräftigen Muskeln nichts anhaben können. Selbst im Falle eines Sturzes auf der Skipiste fängt ein trainierter Körper den Aufprall deutlich besser auf.

Neben den hier vorgestellten Übungen, die vor allem Kraft, Koordination und das Gleichgewicht trainieren sollen, empfehlen wir zusätzlich ein regelmäßiges Ausdauertraining. Radfahren, Laufen, Inline-Skaten, Bergwandern und Nordic Walking eignen sich hierfür besonders gut. Ein trainiertes Herz-Kreislaufsystem ist die perfekte Grundlage für schöne und trotz körperlicher Belastung entspannte Schneesporttage.

Skigymnastik eignet sich nicht nur zur Vorbereitung für das Ski- und Snowboardfahren, vielmehr sind alle Übungen Fitmacher für den Alltag. Die Bandbreite der Skigymnastik reicht heute vom klassischen „Wedelhüpfen“ bis zum modernen „Core-Workout“. Viele Konzepte basieren auf der Verwendung von Hilfsmitteln wie sie auch im großen Fitness-Special in dieser Ausgabe vorgestellt werden. Als Kontrast dazu wollen wir Ihnen einfache aber sehr effektive Übungen präsentieren, die ohne jeden Materialeinsatz auskommen. Die hier vorgestellten Übungen sind an jedem Ort der Welt durchführbar und sollten 2- bis 3-mal wöchentlich durchgeführt werden, gerne auch als morgendliches Ritual im Badezimmer! Alle Übungen sollten Sie idealerweise 3-mal wiederholen. Alle dynamischen Übungen bitte langsam ausführen, so trainieren Sie ihre Muskeln sowohl konzentrisch als auch exzentrisch.

Skigymnastik - mit diesen Übungen bereiten Sie sich optimal vor